http://www.kunsthaus.ch/de/information/erweiterung/aktuell/?redirect_url=title%3DDrilling

Kunsthaus Zürich

Kunsthaus-Erweiterung

Willkommen auf der Website der Kunsthaus-Erweiterung. An dieser Stelle erfahren Sie, wo das Projekt in seiner Entwicklung steht.

22.03.2016
Bauarbeiten für Unterquerung des Heimplatzes beginnen im Mai

Die Bauarbeiten für die unterirdische Verbindung, durch die ab 2020 sowohl die Kunst als auch das Publikum zwischen dem bestehenden Kunsthausgebäude und dem Erweiterungsbau zirkulieren sollen, beginnen im Mai. Abgesehen von einigen wenigen Wochenendsperrungen bleibt der Heimplatz für den Verkehr offen. Die Verkehrsführung wird dem jeweiligen Stand der Bauarbeiten angepasst. Voraussichtlich Ende 2017 / Anfang 2018 werden die Arbeiten abgeschlossen sein. Zu diesem Zeitpunkt werden Ersatzpflanzungen für zwei Bäume vorgenommen, die für die Unterquerung noch im März 2016 weichen müssen.

03.08.2015
Baubeginn Erweiterung Kunsthaus Zürich

Die Vorbereitungsarbeiten zur Einrichtung der Baustelle auf dem Areal des Erweiterungsbaus am Heimplatz beginnen am 3. August. Das Projekt des Architektenteams von David Chipperfield tritt damit in die Phase der Realisierung. Bei planmässigem Baufortschritt findet die Eröffnung 2020 statt.
Auf dem Areal des Erweiterungsbaus werden die bestehenden Turnhallen und Baracken von Schadstoffen (u.a. Asbest) befreit. Mit dieser Schadstoffsanierung wird sichergestellt, dass zu keiner Zeit weder Menschen noch Umwelt beim späteren Abbruch gefährdet sind. Parallel dazu erfolgt der Schutz jener Bäume, die für den Garten der Kunst erhalten bleiben, andere wiederum werden gerodet. Wie bei Baustellen üblich, wird das gesamte Areal in einem weiteren Schritt mit einer Bauwand abgeschirmt. Sind die Vorbereitungsarbeiten abgeschlossen, beginnt der Aushub.

02.02.2015
Baubewilligung wird rechtskräftig. Baustart im Herbst 2015, Eröffnung 2020.

Zwei Jahre lang blockierte ein Rechtsstreit die Erweiterung des Zürcher Kunsthauses. Die Luzerner Stiftung Archicultura hatte gegen den Bauentscheid vom 31. Mai 2013 Rekurs eingelegt. Mit seinem Urteil vom 19. Dezember 2014 wies das Baurekursgericht (BRG) diesen Rekurs ab. Jetzt verzichtet die Luzerner Stiftung auf den Weiterzug des Urteils. Die Baubewilligung wird damit rechtskräftig.

Erweiterung Kunsthaus Zürich
Blick vom Zeltweg/Ecke Rämistrasse über den Heimplatz auf den neuen Haupteingang
Unverbindliches Rendering
© David Chipperfield Architects 2015
Erweiterung Kunsthaus Zürich
Blick vom Zeltweg/Ecke Rämistrasse über den Heimplatz auf den neuen Haupteingang
Unverbindliches Rendering
© David Chipperfield Architects 2015
Erweiterung Kunsthaus Zürich
Ansicht Garten der Kunst mit zweitem Eingang
Stand 2011 nach Abschluss Vorprojekt
© David Chipperfield Architects
Erweiterung Kunsthaus Zürich
Ansicht Garten der Kunst mit zweitem Eingang
Stand 2011 nach Abschluss Vorprojekt
© David Chipperfield Architects
Erweiterung Kunsthaus Zürich
Blick durch die Eingangshalle
Stand 2011 nach Abschluss Vorprojekt
© David Chipperfield Architects
Erweiterung Kunsthaus Zürich
Blick durch die Eingangshalle
Stand 2011 nach Abschluss Vorprojekt
© David Chipperfield Architects
Erweiterung Kunsthaus Zürich
Sammlungsräume für Kunst ab 1960 im 1. Obergeschoss
Stand 2011 nach Abschluss Vorprojekt
© David Chipperfield Architects
Erweiterung Kunsthaus Zürich
Sammlungsräume für Kunst ab 1960 im 1. Obergeschoss
Stand 2011 nach Abschluss Vorprojekt
© David Chipperfield Architects
Erweiterung Kunsthaus Zürich
Räume französische Malerei und Impressionismus (Sammlung Bührle) im 2. Obergeschoss
Stand 2011 nach Abschluss Vorprojekt
© David Chipperfield Architects
Erweiterung Kunsthaus Zürich
Räume französische Malerei und Impressionismus (Sammlung Bührle) im 2. Obergeschoss
Stand 2011 nach Abschluss Vorprojekt
© David Chipperfield Architects