http://www.kunsthaus.ch/de/information/ueber-uns/funktionsbereiche/restaurierung/?redirect_url=title%3Dspeciali

Kunsthaus Zürich

Restaurierung

Die Bewahrer

Kunstwerke können bei geeigneten Aufbewahrungsbedingungen grosse Zeiträume überdauern. Somit besteht unsere erste Aufgabe in der Erarbeitung und Bereitstellung solcher Bedingungen, sowohl für die Sammlungsräume, die Wechselausstellungsräume wie auch für die Depots.
In zweiter Linie steht die Konservierung einzelner Werke der Sammlung oder teilweise auch von Werken die uns für Ausstellungen zur Verfügung gestellt werden. Dies sind Gemälde, Skulpturen, Installationen und auch Graphiken und Fotos. Dabei legen wir besondern Wert auf die Respektierung der künstlerischen Intention wie auch auf den historisch gewachsenen Zustand, seien es alte Firnisse, Patina, Alterungsspuren und Künstlerspuren. Wo frühere Behandlungen die Substanz nachweislich beschädigt haben, wird nach gründlicher technologischer Abklärung und nach eingehender Diskussion mit den entsprechenden Fachleuten, versucht zu klären, in wie weit ein solcher Verlust behandelt werden kann. Es ist unser Ziel, die Kunstwerke in ihrer unverwechselbaren Qualität zu erhalten und auszustellen.

Von links nach rechts: Tobias Haupt, Jean F. Rosston, Hanspeter Marty (Leitung), Kerstin Mürer
Nicht auf dem Bild: Franziska Bliggenstorfer, Laura Ledwina
Foto © Markus Bühler-Rasom
Von links nach rechts: Tobias Haupt, Jean F. Rosston, Hanspeter Marty (Leitung), Kerstin Mürer
Nicht auf dem Bild: Franziska Bliggenstorfer, Laura Ledwina
Foto © Markus Bühler-Rasom