http://www.kunsthaus.ch/de/information/ueber-uns/funktionsbereiche/technischer-dienst/?redirect_url=title%3DLibrary

Kunsthaus Zürich

Technischer Dienst

Die Aufsteller

Ein Blick hinter die Kulissen des Kunsthauses genügt und man weiss, dass hier ohne Elektriker, Maler, Schreiner und einer guten Organisation gar nichts läuft. Der Technische Dienst ist massgebend daran beteiligt, dass der Kurator die neue Ausstellung 1:1 nach seinem Konzept realisieren kann. Die Zeit zwischen Ab- und Aufbau der Ausstellungen ist meist knapp, da heisst es zupacken! Oft ist die Crew von Abteilungsleiter Roland Arndt auch mit heiklen Situationen konfrontiert, so etwa beim sorgfältigen Platzieren der Kunstwerke in Zusammenarbeit mit den Restauratoren.
Der Technische Dienst wartet und überwacht die Belüftungssysteme, Beleuchtungen und Alarmanlagen. «Unsere Männer im Hintergrund» leisten einen grossen Beitrag für das Wohlbefinden des Museumsbesuchers.

Für den Museumsbesucher ist es eine Selbstverständlichkeit, dass die ausgestellte Kunst im besten Licht gezeigt wird. Unsere Abteilung ist sehr besorgt, die bestmögliche Atmosphäre zu schaffen. Leider müssen wir oft Kompromisse eingehen, da die Wünsche des Ausstellungsleiter mit unseren doch eher bescheidenen technischen Möglichkeiten nicht immer vereinbar sind.
Schlussendlich ist es aber immer ein gutes Gefühl, wenn plötzlich Unmögliches möglich wird und der Museumsbesucher sich in unserem Kunsthaus eine gelungene Ausstellung geniessen kann..

Sitzend: Marcel Manderscheid, Philipp Schmocker, Mark Fischer
Stehend: Roland Arndt (Leitung), Johannes Schiel, Gabriel Cantieni, Robert Sulzer, Christoph Knospe
Foto © Caroline Minjolle
Sitzend: Marcel Manderscheid, Philipp Schmocker, Mark Fischer
Stehend: Roland Arndt (Leitung), Johannes Schiel, Gabriel Cantieni, Robert Sulzer, Christoph Knospe
Foto © Caroline Minjolle