http://www.kunsthaus.ch/de/information/ueber-uns/leitbild/traeger-und-partner/?redirect_url=title%3DRapport

Kunsthaus Zürich

Träger und Partner

Die Zürcher Kunstgesellschaft mit mehr als 20'000 Mitgliedern bildet die Basis für die Tätigkeit des Kunsthauses. Die Mitglieder tragen mit ihren Jahresbeiträgen massgeblich zur Realisierung der Ausstellungen bei und fördern die Erwerbungstätigkeit. Der Jahresbericht der Kunstgesellschaft ist öffentlich zugänglich und enthält Fakten zu Vorstand und Programmkommission, der Organisation, zum Geschäftsgang und informiert über alle Aktivitäten. Das Kunsthaus Zürich ist seit 1910 am Heimplatz in einem mehrmals erweiterten Bauensemble von hoher architektonischer Qualität beheimatet. Alle Liegenschaften sind im Eigentum der eigenständigen Stiftung Zürcher Kunsthaus, die sie der Zürcher Kunstgesellschaft zur Nutzung zur Verfügung stellt.

Das Kunsthaus Zürich erhält jährliche Subventionen von Stadt und Kanton Zürich, die ungefähr vierzig Prozent des Gesamtbudgets ausmachen. Eigene Einkünfte werden zusätzlich aus Eintrittsgeldern und Shopeinnahmen sowie Vermietungen generiert, sodass der Eigenfinanzierungsgrad im langjährigen Mittel bei 55 Prozent liegt. Darüber hinaus erfährt das Kunsthaus substantielle Unterstützung von zahlreichen Firmen, Stiftungen und von privater Seite. Ohne diese Kooperationen wäre das breite Angebot für die Öffentlichkeit nicht gewährleistet.
Die Vereinigung Zürcher Kunstfreunde, ein 1917 gegründeter eigenständiger Förderverein mit rund 800 Mitgliedern, stellt zusätzliche Mittel für die Erwerbung von Kunstwerken zur Verfügung.

Die Sammlungen