http://www.kunsthaus.ch/de/kunstvermittlung/didaktisches-forum/1-4-klasse/farbenwald/?redirect_url=title%3DOccasion

Kunsthaus Zürich

Farbenwald

Führung

Bei Robert Zünd sieht ein Wald genau so aus, wie wir es erwarten, Blatt für Blatt, Grün in Grün. Die bunten Formen, die Franz Marc malte, werden erst in unseren Augen zu einem Wald. Hat jemand das Tier entdeckt, das sich darin versteckt? Wir sprechen über die Ängste und Freuden des Tieres und über die Kraft der Farben. Diese probieren wir am Ende selber im Atelier aus.

Mit wenigen Ausnahmen lassen sich die Themen oder die Vermittlung einzelner Werke an andere Altersstufen anpassen.

Besprochene Werke
  • Robert Zünd, Eichenwald, 1881/82
  • Franz Marc, Wald mit Eichhörnchen, 1913
Themen der Führung im Kunsthaus
  • Farbe als Mittel, um einen Gegenstand abzubilden.
  • Farbe als freies Gestaltungsmittel
  • Tiere im Wald (die Kinder sollen vor der Führung nicht erfahren, dass es um das Eichhörnchen gehen wird)

Die Datei enthält im Augenblick folgende Themen (PDF)

Vor dem Kunsthausbesuch
  • Zeichnen: Einführung ins Thema Farbe; Bäume zeichnen
  • Ein Besuch im Wald: Farben im Wald
  • Naturkunde: Tiere im Wald
  • Deutsch: wie sind Tiere, wie bewegen sie sich
Farben Unterstufe (PDF)

Nach dem Kunsthausbesuch
  • Begriffe in abstrakte Bildsprache überführen
  • Tiere und ihre Eigenschaften


Die Benutzer des Forums freuen sich auf weitere Unterrichtsbeispiele, wenn möglich mit  fotografierten  Arbeiten der Klasse: forum@kunsthaus.ch

Franz Marc (1880-1916)
Wald mit Eichhörnchen, 1913
© 2011 Kunsthaus Zürich