http://www.kunsthaus.ch/de/kunstvermittlung/didaktisches-forum/1-4-klasse/schnatterschnabel/?redirect_url=title%3DFields

Kunsthaus Zürich

Schnatterschnabel, Gletschereier, Blättervögel

(Ein surrealistisches Vogelsammelsurium)
Gemeinsam machen wir uns auf die Suche nach den ungewöhnlichsten Vögeln im Kunsthaus: einen marmornen Reiher, der sich gerade in die Lüfte zu erheben scheint, einen Vogel, der in seinem geöffneten Käfig sitzen bleibt. In unserer Vorstellung sehen wir Eisvögel, die den farbigen Gletschereiern entschlüpfen. Schliesslich lassen wir aus einer persönlichen Sammlung von Frottagen unsere eigenen Fantasievögel entstehen.

Mit wenigen Ausnahmen lassen sich die Themen oder die Vermittlung einzelner Werke an andere Altersstufen anpassen.

Die Inhalte der Veranstaltung beschäftigen sich mit folgenden Themen
  • TRANSFORMATIONEN/METAMORPHOSEN
  • RÄTSELHAFTIGKEIT DER DINGE
  • GEDANKEN SICHTBAR MACHEN
  • WIRKLICHKEIT VERMISCHT SICH MIT DEM TRAUM
  • ZU-FÄLLE
  • DAS UNBEWUSSTE

«Was ist der Surrealismus? Das ist ein Kuckucksei, das unter Mitwissen von René Magritte ins Nest gelegt wird.»  André Breton

Die Datei enthält im Augenblick (PDF)
  • Vorschläge, die sich direkt auf die Vor- und Nachbereitung der  Führung beziehen
  • Sammlung mit weiteren Ideen zu Thema


Die Benutzer des Forums freuen sich auf weitere Unterrichtsbeispiele: forum@kunsthaus.ch

René Magritte (1898-1967)
Les Grãces naturelles, 1964
© 2011 ProLitteris, Zürich