http://www.kunsthaus.ch/de/sammlung/aktuell/geheimnisvolle-musen/?redirect_url=title%3DFinance

Kunsthaus Zürich

Geheimnisvolle Musen
Eine kleine Geschichte der weiblichen Figur

Bis 22. September 2019, 1. OG

Unter Einbeziehung einiger spektakulärer Leihgaben wird im ersten Stock des Altbaus aktuell eine Sonderpräsentation der Sammlung gezeigt. Unter anderem ist Giorgio de Chiricos historisch sehr einflussreiches Werk «Die beunruhigenden Musen» (1918) zu sehen sowie fünf weibliche Figuren aus Marmor, Holz oder Bronze von Vincenzo Vela, Auguste Rodin, Marino Marini, Rebecca Warren und Alberto Giacometti. Weitere Werke stammen u.a. von Angelika Kauffmann, Hans Jakob Oeri, Arnold Böcklin, Salvador Dalí und Constantin Brancusi.

Foto © Kunsthaus Zürich, Franca Candrian
Foto © Kunsthaus Zürich, Franca Candrian