http://www.kunsthaus.ch/de/sammlung/restaurierung/?redirect_url=title%3Ddepartment

Kunsthaus Zürich

Restaurierung

Die Abteilung für Konservierung und Restaurierung am Kunsthaus Zürich wurde 1960 vom damaligen Direktor Dr. René Wehrli zur konservatorischen und kunsttechnologischen Betreuung der kontinuierlich wachsenden Sammlung eingerichtet.

Die Sammlung umfasst heute ca. 4000 Gemälde, Skulpturen und Installationen vom Mittelalter bis zur Zeitgenössischen Kunst. Die grafische Sammlung zählt ca. 80’000 Aquarelle, Zeichnungen und Drucke, die schnell wachsende Fotosammlung 800 Werke. Die Kunstwerke und Zeitdokumente der einzelnen Gattungen benötigen entsprechende Bedingungen und angemessene Behandlung.

Von links nach rechts: Tobias Haupt, Jean F. Rosston, Hanspeter Marty (Leitung), Kerstin Mürer
Nicht auf dem Bild: Franziska Bliggenstorfer, Laura Ledwina
Foto © Markus Bühler-Rasom
Von links nach rechts: Tobias Haupt, Jean F. Rosston, Hanspeter Marty (Leitung), Kerstin Mürer
Nicht auf dem Bild: Franziska Bliggenstorfer, Laura Ledwina
Foto © Markus Bühler-Rasom