http://www.kunsthaus.ch/de/sammlung/restaurierung/beispiele-aus-der-praxis/auguste-rodin/etappe-2/retusche/retusche-kupfernitrate-und-schwefelverbindungen/?redirect_url=title%3DPer%3F%E2%20ac%153%3F%C2%A7age

Kunsthaus Zürich

Retusche

Die Kupfernitrate und Schwefelverbindungen werden mit dem Pinsel direkt auf das blanke Metall aufgetragen. (Foto: G. Pegurri)
Die Kupfernitrate und Schwefelverbindungen werden mit dem Pinsel direkt auf das blanke Metall aufgetragen.
(Foto: G. Pegurri)