http://www.kunsthaus.ch/de/sammlung/restaurierung/beispiele-aus-der-praxis/querschnitt-durch-die-malschicht/?redirect_url=title%3Dkatharina

Kunsthaus Zürich

Ferdinand Hodler

Querschnitt durch die Malschicht

Querschnitt durch die Malschicht
Querschliff P2 bei 10- facher Vergrösserung

6. Korrektur mit rosafarbenen Raffaëllistiften
5. Hintergrund
4. Blaue Kontur
3. Weisse Unterlegung des Hintergrundes
2. Inkarnat
1. Gelbe Untermalung der Wahrheit

 

 

P1: Entnahmestelle einer winzigen Malschichtprobe
P2: Entnahmestelle einer winzigen Malschichtprobe

Die gelbliche Untermalung der Wahrheit (1) brachte Hodler direkt auf die Leinwand auf.

Darauf folgte der Auftrag des Inkarnates (2).

Anschliessend unterlegte er den Hintergrund mit einer weissen Schicht (3).

Die blaue Konturlinie des Armes (4), überlappt sich im Randbereich mit dem Hintergrund.

Hodler korrigierte anschliessend die Form des Armes und übermalte die Konturlinie wieder mit der hellen Farbton des Hintergrunds (5).

Mit rosafarbenen Raffaëllistiften (6) brachte er spätere Korrekturen auf und legte damit die endgültige Form der Figur fest.