http://www.kunsthaus.ch/de/sammlung/restaurierung/beispiele-aus-der-praxis/robert-delaunay/?redirect_url=title%253DR%2525c3%252590%25201c%2525d0%252581glement

Kunsthaus Zürich

Robert Delaunay

Festigung der Farbschicht am Gemälde «Formes circulaires, panneau mural» von Robert Delaunay im Kunsthaus Zürich

Das Gemälde von Robert Delaunay stammt aus einer Zürcher Privatsammlung und wurde 1978 vom Kunsthaus angekauft, nachdem es schon seit 1950 im Hause ausgestellt war.

Bildbeschreibung

Kreisformen, die aus Farbfeldern aufgebaut sind und sich in der Mitte überschneiden bestimmen das grossformatige Leinwandgemälde. Die rechte Bildhälfte wird von roten, gelben und orangefarbenen Feldern dominiert. Links bestimmen Blautöne, kombiniert mit Gelb, Grün und Orange die Farbskala. Kleine Kreise und Elypsen rotieren innerhalb der beiden grossen Kreise.

«Formes circulaires, panneau mural» von Robert Delaunay, Kunsthaus Zürich.
Höhe: 248 cm x Breite: 461 cm
Entstehungsjahr ca. 1930, unsigniert
«Formes circulaires, panneau mural» von Robert Delaunay, Kunsthaus Zürich.
Höhe: 248 cm x Breite: 461 cm
Entstehungsjahr ca. 1930, unsigniert