http://www.kunsthaus.ch/de/sammlung/restaurierung/beispiele-aus-der-praxis/zuercher-nelkenmeister/malschicht-seite-3/?redirect_url=title%253DM%25C3%25A9thodologie

Kunsthaus Zürich

Malschicht

Im Bereich des Goldbrokat-Hintergrundes wurden dagegen alle stark nachgedunkelten und matten Retuschen sowie schlecht ausgeführte Kittungen entfernt. Alte und neue Risse sowie einige grössere Fehlstellen wurden mit Störleim-Kreide neu gekittet, wobei auch die durch Fehlstellen unterbrochenen Gravuren dem Rapport des Goldbrokats entsprechend nachvollzogen wurden.

Zürcher Nelkenmeister
Anlass und Ziel der Restaurierung

Bisherige Restaurierungsmassnahmen seit 1.6.2009
Bildträger und Rahmen
Malschicht

Goldhintergrund vor der Restaurierung. Die zum Teil sehr flüchtig ausgeführten matten Retuschen haben sich farblich stark verändert und fallen auch aufgrund des nicht vorhandenen Glanzes störend ins Auge.
Goldhintergrund vor der Restaurierung.
Die zum Teil sehr flüchtig ausgeführten matten Retuschen haben sich farblich stark verändert und fallen auch aufgrund des nicht vorhandenen Glanzes störend ins Auge.
UV-Aufnahme. Die zum Teil leimgebundenen Übermalungen im Goldhintergrund fluoreszieren schwach Orange.
UV-Aufnahme
Die zum Teil leimgebundenen Übermalungen im Goldhintergrund fluoreszieren schwach Orange.
Goldhintergrund nach Abnahme der Übermalungen und nach der Kittung von Rissen und grösseren Fehlstellen.
Goldhintergrund nach Abnahme der Übermalungen und nach der Kittung von Rissen und grösseren Fehlstellen.
Gesamtansicht nach der Kittung
Gesamtansicht nach der Kittung