Führung

«…bin ich auch heute noch ein Schüler von Leibl…»

Kuratorenführung mit Marianne von Manstein
Führung
Agenda_rechts_Fuehrung_6_Minjolle.png
© Caroline Minjolle

Marianne von Manstein, Kuratorin der Ausstellung und Verfasserin des Werkverzeichnisses von Leibls Zeichnungen, ist eine ausgewiesene Kennerin von Leibls Werk und der Kunst seiner Zeit.

In ihrer Führung erweitert sie den Bogen bis in die Gegenwart und erläutert, welche Künstler seiner Zeit und der nachfolgenden Generationen sich wie auf Leibl bezogen haben oder beziehen und welche Wirkungsmacht sein Werk ausübt(e). Unter den Künstlern finden sich etwa Max Liebermann oder Lovis Corinth, Max Beckmann, Alfred Kubin bis hin zu Maria Lassnig und Wolfgang Tillmans. Das Kunsthaus Zürich besitzt von vielen dieser Künstler in der Nachfolge Leibls selbst Werke, weshalb dies besonders gut veranschaulicht werden kann.

  • Treffpunkt «Führungen»
  • Tickets können am Tag der Führung an der Kasse gelöst werden. Teilnehmerzahl beschränkt. Keine Anmeldung, kein Vorverkauf.
  • Kosten: CHF 30.– / CHF 15.– (ermässigt und Mitglieder)