Ausgebucht
Führung

Einführung für Lehrpersonen

«Olafur Eliasson» vermitteln
Führung
Agenda_rechts_Fuehrung_6_Minjolle.png
© Caroline Minjolle

Der dänisch-isländische Künstler Olafur Eliasson (*1967) gehört zu den wichtigsten zeitgenössischen Künstlern. Für das Kunsthaus Zürich entwickelt Olafur Eliasson eine neue Installation, die das Verhältnis von uns Menschen zu den anderen Lebewesen und Spezies auf der Erde untersucht und die Folgen des Klimawandels thematisiert. Bei einem Künstler, der Regenbögen herbeizaubert, Nebelfelder und Eisberge in Häuser sperrt, Wasserfälle rückwärtslaufen oder die Sonne in Räumen aufgehen lässt, verspricht diese Ausstellung ein faszinierendes und sinnliches Erlebnis zu werden.

Die Einführung in die Ausstellung zeigt, welche Themen anhand der ausgestellten Werke mit Schülerinnen und Schülern unterschiedlicher Stufen bearbeitet werden können. Mit Sibyl Kraft.

  • Kunstvermittlung, EG
  • Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldung erforderlich. Bitte Schulstufe angeben.
  • Kosten: Teilnahme kostenlos