Visite guidée

Apropos Hodler. Aktuelle Blicke auf eine Ikone

Der ideale Einstieg in die Ausstellung
Visite guidée

Wollen Sie mehr über die Kunstschaffenden, ihre Werke oder geschichtliche Hintergründe erfahren? Unsere öffentliche Führung bietet den idealen Einstieg in die Ausstellung «Apropos Hodler. Aktuelle Blicke auf eine Ikone».

Wie kaum ein anderer Maler seiner Generation hat Ferdinand Hodler (1853 - 1918) das kulturelle Selbstverständnis der Schweiz geprägt. Um die Aktualität und Vielschichtigkeit dieses Künstlers ins Bewusstsein zu rücken, treffen in dieser Ausstellung erstmalig Werke von über 30 zeitgenössischen Kunstschaffenden auf rund 60 Gemälde Hodlers und treten in einen Dialog.

Die Ausstellung stellt erstmals Hodler in den Kontext aktueller Diskurse, indem sie die vier Themenkreise Landschaften, Körperlichkeiten, Zugehörigkeiten sowie Rätselhaftigkeit und Transzendenz aus seinem Schaffen in die Gegenwart überführt und sich dabei fragt, wie wohl Hodler dazu stand, und wie sich zeitgenössische Kunstschaffende heute dazu beziehen.

Lieu
Moser-Bau, Treffpunkt «Führungen»
Info
Mit FM-Gruppenführungssystem. Für Personen mit Hörminderungen geeignet. Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldung erforderlich.
Prix

AdultesCHF30.00

Tarif réduitCHF23.00

MembresCHF4.00

Membres PLUS/KunstfreundeCHF1.00

Supplément visite guidéee (valable avec le billet d'entrée)CHF6.00

Places libres
25