Führung

ReCollect!

Künstlerinnen und Künstler blicken auf die Kunsthaus-Sammlung
Führung

Mit der neuen Reihe «ReCollect!» lädt das Kunsthaus Künstlerinnen und Künstler ein, ihre Sicht auf die Sammlung im Dialog mit eigenen Werken zu zeigen und damit den gängigen Kanon zu hinterfragen und neu zu gestalten.

Bisher erfolgte die Auswahl und Präsentation der Werke in der Sammlung von Kunsthistorikerinnen und Kuratoren. Die Reihe der von Künstlerinnen und Künstlern kuratierten Sammlungspräsentationen verbindet sich nun mit der Geschichte des Kunsthauses. Im Gegensatz zu anderen Museen wurde das Kunsthaus Zürich von Künstlern und befreundeten Sammlern gegründet, und diese direkte Verbindung hat die Institution und ihre Sammlung stark geprägt.

Mit «ReCollect!» knüpft das Kunsthaus an diese Tradition an, in der Kunstschaffende wichtige Interpretatoren von Kunstwerken sind und neue Perspektiven eröffnen.

Reihe der Kunstschaffenden im Moser-Bau:

  • Matias Faldbakken/Ida Ekblad (Norwegen)
  • Daniela Ortiz (Peru)
  • Kollektiv Hulda Zwingli (Schweiz)
Ort
Moser-Bau, Treffpunkt «Führungen»
Info
Mit FM-Gruppenführungssystem. Für Personen mit Hörminderungen geeignet. Teilnehmerzahl beschränkt. Anmeldung erforderlich.
Preis

ErwachseneCHF30.00

ErmässigtCHF23.00

MitgliederCHF4.00

Mitglieder PLUS/KunstfreundeCHF1.00

Aufpreis Führung (gültig mit Eintrittsticket)CHF6.00

Freie Plätze
30