Slider_small_Warhol_Andy.png
Andy Warhol, Big Torn Campbellʼs Soup Can (Vegetable Beef), 1962, Kunsthaus Zürich, © Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc. / 2019 ProLitteris, Zurich
Slider_small_Bacon_Francis.png
Francis Bacon, Three studies of the Male Back, Triptych, 1970, Kunsthaus Zürich, Vereinigung Zürcher Kunstfreunde, 1982, © Estate of Francis Bacon. All rights reserved / 2019, ProLitteris, Zurich
Slider_small_Fischli_Weiss.png
Fischli / Weiss, Kanalreiniger, 1987, Kunsthaus Zürich, Vereinigung Zürcher Kunstfreunde, Gruppe Junge Kunst, 1987, © 2019 Peter Fischli David Weiss Courtesy der Künstler und Galerie Eva Presenhuber, Zürich / New York
Slider_small_Baselitz_Georg.png
Georg Baselitz, Nachtessen in Dresden, 1983, Kunsthaus Zürich, © 2019 Georg Baselitz
Slider_small_Burkhard_-Ph.png
Balthasar Burkhard, Flowers 2009: Mohn, 2009, Kunsthaus Zürich, © 2019 Nachlass Balthasar Burkhard
Slider_small_Beuys_Joseph.png
Josef Beuys, Olivestone, 1984, Kunsthaus Zürich, Geschenk von Baronessa Lucrezia de Domizio Durini in Erinnerung an die tiefe Freundschaft und enge Zusammenarbeit, die sie und ihren Gatten Barone Giuseppe Durini mit Joseph Beuys verbunden hat, 1992, © 2019 ProLitteris, Zurich
Slider_small_Pollock_Jackson.png
Jackson Pollock , Number 21, 1951, Kunsthaus Zürich, Geschenk des Holenia Trust im Andenken an Joseph H. Hirshhorn, 1988, © Pollock-Krasner Foundation / 2019 ProLitteris, Zurich
Slider_small_Nauman_Bruce.png
Bruce Nauman, Model for Tunnel. Square to Triangle, 1981, Kunsthaus Zürich, © 2019 Bruce Nauman / ProLitteris, Zurich
Slider_small_Rist_Pipilotti.png
Pipilotti Rist, Das Glas, 1998, Kunsthaus Zürich, © 2019 Pipilotti Rist. Courtesy the artist, Hauser & Wirth and Luhring Augustine
Slider_small_Beuys_Joseph.png
Sigmar Polke, Levitation, 2005, Kunsthaus Zürich, Vereinigung Zürcher Kunstfreunde, © The Estate of Sigmar Polke, Cologne / 2019 ProLitteris, Zurich
Slider_small_Sherman_Ph.png
Cindy Sherman, Untitled #132, 1984, Kunsthaus Zürich, © 2019 Cindy Sherman
Slider_small_Vo_Danh.png
Danh Vo, We the People (Detail), 2011–2014, Kunsthaus Zürich, erworben mit Unterstützung der Swiss Re - Partner für zeitgenössische Kunst, 2014, © 2019 Danh Vo, all rights reserved.
Slider_small_Twombly_Cy.png
Cy Twombly, Anabasis, 1983, Kunsthaus Zürich, © 2019 Cy Twombly Foundation
Slider_small_Wall_Jeff.png
Jeff Wall, Tattoos and Shadows, 2000, Kunsthaus Zürich, Vereinigung Zürcher Kunstfreunde , 2002, © 2019 Jeff Wall

Neben einer der letzten grossen Installationen von Beuys, «Olivestone», hängen Hauptwerke der nächsten Generation deutscher Maler wie Polke, Kiefer, Penck und Baselitz, die für den malerisch expressiven Aufbruch der 1980er Jahre stehen. Besondere Schwerpunkte bilden die Gemälde und die seltenen Originalskulpturen von Cy Twombly.

« Zeichnung und Malerei sowie alte und neuere Kunst in einen Dialog bringen, das hat beste Tradition am Kunsthaus. » — Jonas Beyer, Kurator der Grafischen Sammlung

Fotografien, Videoinstallationen und Installationen führen bis ins 21. Jahrhundert, unter anderem von Jeff Wall, Pipilotti Rist und Peter Fischli / David Weiss. Die Sammlung des Kunsthauses wächst stets, vor allem durch soeben entstandene Werke, und so überrascht sie immer wieder mit aktuellen Neuerwerbungen.

Teaser digitale Sammlung

Sammlung Online

Entdecken Sie die bedeutendsten Gemälde, Skulpturen, Installationen und grafischen Werke des Kunsthauses in der Sammlung Online. Die Auswahl wird laufend erweitert und um neueste wissenschaftliche Erkenntnisse fliessen ergänzt. Mit freundlicher Unterstützung des Bundesamtes für Kultur (BAK).