KH_Kampagne_2021_1920x1080_03.jpeg

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Freier Eintritt – ganz ohne Wartezeiten

  • Einladung zu allen Vernissagen

  • Günstiger an Vorträge und Konzerte

  • 10% Rabatt in den Museumsshops

  • 10% Rabatt im Kunsthaus Restaurant und Kunsthaus Bar im Chipperfield-Bau

  • Kunsthaus-Magazin 4x im Jahr

  • Ausleihe von Büchern in der Bibliothek

REGULÄRE MITGLIEDSCHAFTEN

Varianten der regulären Mitgliedschaft

Einzelmitglied

CHF 135.– *

Paare im gleichen Haushalt

CHF 225.– *

Junioren bis 25 Jahre

CHF 40.–

* Beitrag für ein Kalenderjahr (pro rata). Mitgliedschaften können laufend in unserem Online-Shop abgeschlossen werden.

Zusatzleistungen bei der Mitgliedschaft PLUS

  • Ein Gast gratis pro Mitglied bei jedem Museumsbesuch

  • Gratis Teilnahme an öffentlichen Führungen

  • 20% Rabatt in den Museumsshops

  • 20% Rabatt für private Führungen

  • Teilbetrag des Beitrags steuerlich absetzbar: Einzel CHF 120.–/Paar: CHF 200.–

MITGLIEDSCHAFTEN PLUS

Varianten der Mitgliedschaft PLUS

Einzelmitglied PLUS

CHF 310.–

Paare im gleichen Haushalt PLUS

CHF 580.–

Beitrag für ein Kalenderjahr (nicht pro rata). Mitgliedschaften können in unserem Online-Shop abgeschlossen werden.

Kuns_Related_teaser_Mitglieder_670px_Kunstfreunde.png

Mitgliedschaft bei den Kunstfreunden Zürich

Eine partnerschaftliche Verbindung mit dem Kunsthaus Zürich

Die Kunstfreunde Zürich begleiten und fördern die Aktivitäten des Kunsthaus Zürich seit über 100 Jahren. Mit den Mitgliederbeiträgen konnten viel beachtete Werke für die renommierte Sammlung des Kunsthauses erworben werden. Darunter sind Werke von Claude Monet, Piet Mondrian oder Henri Matisse, Jeff Wall, Sigmar Polke, Franz Gertsch oder Félix Vallotton, etc. Mit der «Gruppe Junge Kunst» wird auch die zeitgenössische Kunstszene aktiv unterstützt.

Die Mitgliedschaft beinhaltet auch die Mitgliedschaft PLUS bei der Zürcher Kunstgesellschaft und es wird ein zusätzliches Jahresprogramm angeboten: Kuratierte Previews im Kunsthaus Zürich und in anderen Museen, Atelierbesuche bei Zürichs Künstlerinnen und Künstlern, Besuche privater Sammlungen und Kunstreisen, etc. Für die Jungmitglieder gibt es zudem ein spezielles Programm.

KUNSTFREUNDE ZÜRICH

Impressionen vom Preview

WalterDeMaria_©CarolineMinjolle_260821_8070_web.jpg
Foto © Caroline Minjolle
WalterDeMaria_©CarolineMinjolle_260821_8047_web.jpg
Foto © Caroline Minjolle
WalterDeMaria_©CarolineMinjolle_260821_8004_web.jpg
Foto © Caroline Minjolle
WalterDeMaria_©CarolineMinjolle_260821_8003_web.jpg
Foto © Caroline Minjolle
WalterDeMaria_©CarolineMinjolle_260821_8133_web.jpg
Foto © Caroline Minjolle
WalterDeMaria_©CarolineMinjolle_260821_8079_web.jpg
Foto © Caroline Minjolle
WalterDeMaria_©CarolineMinjolle_260821_8085_web.jpg
Foto © Caroline Minjolle
WalterDeMaria_©CarolineMinjolle_260821_8045_web.jpg
Foto © Caroline Minjolle

Mitglieder werben Mitglieder

Mitgliederservice Kunsthaus

Winkelwiese 4
Postfach
8024 Zürich

mitglied@kunsthaus.ch
+41 44 253 84 34

Adresse ändern

Teilen Sie Ihre Leidenschaft zur Kunst mit Ihren Freunden oder Kollegen und profitieren Sie. Für jedes neu geworbene Mitglied bedanken wir uns bei Ihnen mit einem Gutschein im Wert von CHF 10.– bis 30.–, den Sie an der Eintrittskasse oder im Kunsthaus-Shop einlösen können. Weitersagen!

Teaser_Geschenkmitgliedschaft_transparent_970x727.png

Eine Geschenkidee für jeden Anlass

Sind Sie auf der Suche nach einer passenden Geschenkidee? Mit einer Mitgliedschaft fürs Kunsthaus Zürich verschenken Sie Abwechslung, Freude, Kreativität und Inspiration. Als Mitglied der Zürcher Kunstgesellschaft kann die beschenkte Person von zahlreichen Vorteilen profitieren. Viel Freude beim Verschenken!

Mitgliedschaft verschenken

Magazin-Teaser-4-21.png

Das Kunsthaus Magazin

Vier Mal im Jahr zu Ihnen nach Hause. Das Kunsthaus Magazin wirft Blicke hinter die Kulissen, berichtet über Kulturnews und vieles mehr. Aus der aktuellen Ausgabe:
– Earth Beats. Naturbild im Wandel
– Barockes Feuer. Die Grafik des Giovanni Benedetto Castiglione
– Die Sammlung im erweiterten Kunsthaus

Aktuelle Ausgabe lesen