Öffnungszeiten

Museum

Di–Mi + Fr–So: 10–18 Uhr
Do: 10–20 Uhr
Montags geschlossen

Feiertage 10–18 Uhr

Ostern 29. März – 1 . April 2024
1. Mai 2024
Auffahrt 9. Mai 2024
Pfingsten 18. – 20. Mai 2024
1. August 2024
26. Dezember 2024
2. Januar 2025

Feiertage 10–16 Uhr

24./ 31. Dezember 2024

Garten Chipperfield

Mo–So: 6–21.30 Uhr

Geschlossen

25. Dezember 2024
1. Januar 2025

Öffnungszeiten

Shop Chipperfield

Di–Mi + Fr–So: 10–18.15 Uhr
Do: 10–20.15 Uhr
Montags geschlossen

Shop Moser

Gleiche Öffnungszeiten wie im Museum

Kunsthaus Bar

Di: 8–19 Uhr
Mi + Fr: 8–21 Uhr
Do: 8–23 Uhr
Sa: 9–21 Uhr
So: 9–19 Uhr
Montag geschlossen

Museumscafe

Gleiche Öffnungszeiten wie im Museum

Öffnungszeiten

Bibliothek

Mo–Fr: 13–18 Uhr
Mon 13. Mai nur bis 15.30 Uhr offen

an Feiertagen geschlossen

Studiensaal der Grafischen Sammlung

Mi–Fr: 9–12 / 14–17 Uhr

Termine nur auf Vereinbarung
Termin vereinbaren

Anreise

Lage und Adresse

Das Kunsthaus liegt im Herzen der Zürcher Altstadt zwischen Hauptbahnhof und See.

Kunsthaus Zürich
Heimplatz 1
8001 Zürich

In Google Maps ansehen

Öffentliche Verkehrsmittel

Tram 3 / 5 / 9 und Bus 31 bis Haltestelle «Kunsthaus»

Fahrplanauskunft ZVV

Tipp: Mit der Zürich Card ist die Fahrt zum Kunsthaus mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln gratis.

Parkplätze PKW, Reisebus, Fahrrad

Öffentliche PP

Am Hirschengraben hinter
dem Kunsthaus und
beim Obergericht Zürich .

Parkhaus

Hohe Promenade
Rämistrasse 22A
8001 Zürich

Behindertenparkplätze

Beim Chipperfield-Bau an der
Kantonsschulstrasse 4
finden Sie 2 Kunsthaus Parkplätze

Reisebus-Parkplätze

Am Stadthausquai 3 in ca.10 Minuten
Gehentfernung zum Kunsthaus.

Alle Car-Parkplätze in Zürich

Fahrrad-Abstellplätze

Beim Chipperfield-Bau an der
Rämistrasse 42 sowie Kantonsschulstrasse 4
wo auch ein bedeckter Abstellplatz steht.

Nützliche Informationen rund um Ihren Besuch

Museumsplan

Earth-Beats-Visitorguide-Mockup.png

Interaktiver Besucherguide

Planen Sie Ihren Besuch, orientieren Sie sich vor Ort oder teilen Sie Ihre Favoriten mit Freunden. Tipps wie die Highlights oder die Künstler:innen, führen Sie zu jedem Standort im gesamten Kunsthaus. In jeder Raum-Kachel erfahren Sie mehr über die Kunst oder finden passende Angebote. Ganz ohne Download!

ZUM INTERAKTIVEN BESUCHERGUIDE

Alternativ erhalten Sie im Museum an der Kasse im Moser- oder Chipperfield Gebäude den Plan in Printform.

Audioguides

Unser kostenloses Sammlungs-Audioguide in den Sprachen DE / EN / FR ist jeweils auch für Kinder von 5 bis 12 Jahren am Infodesk im Moser-Bau und im Chipperfield-Bau erhältlich.

Garderoben

Bitte benutzen Sie die Schliessfächer.
Moser-Bau im UG, Chipperfield-Bau in der Eingangshalle und im UG. Unser Kassen- und Aufsichtspersonal gibt Ihnen gerne Auskunft.

Kinderwagen

Kinderwagen sind in den Sammlungs- und Ausstellungsräumen grundsätzlich zugelassen. Bitte beachten Sie, dass Ess- und Trinkwaren nicht mitgeführt werden dürfen. Aus Sicherheitsgründen behalten wir uns vor, in Einzelfällen (z. B. grosser Besucherandrang) den Zugang zu den Sammlungs- und Ausstellungsräumen mit Kinderwagen zu beschränken. Stellflächen stehen zur Verfügung. Museumseigene Buggies können kostenlos ausgeliehen werden. Unser Aufsichtspersonal ist Ihnen gerne behilflich.

Essen und Trinken

Ess- und Trinkwaren sind in den Sammlungs- und Ausstellungräumen nicht zugelassen, jedoch im Café im Eingangsbereich (gilt auch für Babynahrung und Milchflaschen).

Kostenloses WLAN

Als kostenlosen Service bieten wir allen Besucherinnen und Besuchern die Nutzung unseres WiFis an. Verbinden Sie Ihr mobiles Gerät mit «KHZ-Kunsthaus Welcome». Die Eingabe eines Passworts ist nicht erforderlich.

Fotografieren

Das Fotografieren ohne Blitzlicht, Stativ oder Selfie-Stick ist in den Ausstellungs- und Sammlungsräumen für private Zwecke gestattet. Bei Ausnahmen ist das Fotografierverbot entsprechend gekennzeichnet.

Gruppen

Wir freuen uns, Sie willkommen zu heissen! Aus organisatorischen Gründen ist eine Voranmeldung erforderlich. Bitte teilen Sie uns 14 Tage im Voraus Ihren gewünschten Termin mit: info@kunsthaus.ch, +41 44 253 84 84

Hausordnung

Das Wichtigste in Kürze

  • Taschen, Rucksäcke, Regenschirme und Mäntel bitte in den Garderobenschränken einschliessen. Kleine Handtaschen (Format max. DIN A4 / L 30 x H 21 x T 20 cm) sind im Museum erlaubt.
  • Sollten Sie während Ihres Rundgangs eine Pause einlegen wollen, erhalten Sie leihweise Klapphocker.
  • Tiere (ausgenommen Assistenzhunde) müssen draussen bleiben.
  • Das Mitführen und der Verzehr von Ess- und Trinkwaren sind nur in den Eingangshallen und in den Gärten gestattet.
  • Das Filmen und Fotografieren ohne Blitzlicht, Stativ oder Selfie-Stick ist für private Zwecke erlaubt (ausgenommen gekennzeichnete Werke).
  • Bitte stellen Sie Ihr Mobiltelefon auf lautlos, um andere Gäste nicht zu stören.
  • In den Gärten ist das Rauchen erlaubt.
  • Freie Gruppen und Schulklassen müssen vorgängig angemeldet werden. Die Klassen werden durch unseren Besucherservice mit den Regelungen im Kunsthaus vertraut gemacht.
  • Bitte beaufsichtigen Sie Ihre Kinder.
  • Bitte benutzen Sie beim Malen mit Farb- und Bleistiften eine feste Unterlage.
  • Bitte halten Sie Abstand zu den Kunstwerken.
  • Bei groben Verstössen ist das Personal befugt, die verantwortliche Person des Hauses zu verweisen, ohne Erstattung des Eintrittspreises.
  • Das Kunsthaus wird videoüberwacht. Die Aufnahmen dienen ausschliesslich Sicherheitszwecken und werden nach 60 Tagen automatisch gelöscht.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Hausordnung (PDF).

Aktualisiert: 26.9.2023

Barrierefreiheit

Hindernisfrei im Museum

Das Museum ist stufenlos zugänglich. Alle Ebenen der Ausstellungs- und Sammlungsräume sind mit einem rollstuhlgerechten Aufzug erreichbar. Wir arbeiten stetig daran Barrieren abzubauen und unseren Service weiter zu optimieren.

Tickets

Mit IV-und Behindertenausweis: reduzierter Tarif
Rollstuhlfahrer/innen inkl. Assistenzperson: gratis

Besucherführung & Signaletik

Das Museum ist gross und weitläufig. Ein Beschilderungssystem ist vorhanden. Die Räumlichkeiten sind in der Regel hell ausgeleuchtet, die Kontraste stark. Die Bedientableaus in den Liften sind taktil fassbar, aber nicht in Braille angeschrieben. Die Etagen werden nicht angesagt. Ein Orientierungsplan liegt im Museum auf und unser Kassen- und Aufsichtspersonal ist Ihnen gerne behilflich.
Beste Orientierung bietet der neue interaktive Besucherguide ganz ohne Download.

Mobile Sitzgelegenheiten

Klapphocker können kostenlos ausgeliehen werden. Bitte wenden Sie sich an unser Kassen- oder Aufsichtspersonal.

Rollstühle

Rollstühle können kostenlos ausgeliehen werden. Aufgrund der begrenzten verfügbaren Stückzahl empfehlen wir Ihnen, vorab zu reservieren. +41 44 253 84 84, info@kunsthaus.ch (Mo–Fr)

Tiere

Die Mitnahme von Assistenzhunden in Sammlungs- und Ausstellungsräume ist gestattet.

Toiletten

Barrierefreie und rollstuhlgängige Toiletten stehen im Moser-Bau im UG und im Chipperfield-Bau im UG und 1. OG zur Verfügung.

Texte

Gedruckte Texte zu Exponaten und Ausstellungsbereichen liegen im Museum auf.

WLAN

Als kostenlosen Service bieten wir allen Besucherinnen und Besuchern die Nutzung unseres WLAN an. Verbinden Sie Ihr mobiles Gerät mit «KHZ Kunsthaus Welcome». Die Eingabe eines Passwortes ist nicht erforderlich.

Zugangsinformationen

Ausführlichen Zugangsinformationen für Sehbehinderte, Hörbehinderte und Mobilitätsbehinderte bietet der Zugangsmonitor von Procap .

Öffentlicher Nahverkehr

Die Haltestelle «Kunsthaus» wird von den Tramlinien 3, 5, 9 und der Buslinie 31 bedient. Vom Hauptbahnhof Zürich aus ist mit der Tramlinie 3 und der Buslinie 31 kein Umstieg erforderlich. Die Stationen werden angesagt. Detaillierte Informationen zum hindernisfreien Reisen bietet der ZVV .

Behindertenparkplätze

Parkhaus Hohe Promenade (Rämistrasse 22A). Behindertenparkplätze befinden sich jeweils am Fussgängerausgang Rämistrasse (blauer Signalisation folgen). Details Parkhaus Hohe Promenade
Hirschengraben (auf Höhe des Obergerichts). Die Höchstparkdauer beträgt zwei Stunden. Samstags ab 16.00 Uhr und sonntags frei. Details auf Rollstuhlparkplatz.ch
Rämistrasse (auf Höhe des Chipperfield-Baus) auf der gegenüberliegenden Strassenseite. Details auf Rollstuhlparkplatz.ch

Kunsthaus Behindertenparkplätze

Beim Chipperfield-Bau an der Kantonsschulstrasse 4 befinden sich zwei Behindertenparkplätze.

Routenplaner Google Maps